quantenphysikalische
AKUSTIKOPTIMIERUNG
mit der

INPUTechnologie®

 


Natürliches Umfeld:

Tonstudio, Proberaum, Bühne, Zuhause

Es werden alle durch technische Felder hervorgerufenen belastenden Informationen neutralisiert ( frei von E-Smog ). Dadurch ist ein entspannteres und konzentrierteres Arbeiten möglich.

Es ist weder eine Veränderung an der vorhandenen Hardware/Software, noch an den bisher durchgeführten akustikoptimierenden Maßnahmen notwendig. Es sind neben der INPUTechnologie® grundsätzlich keine weiteren zusätzlichen akustikoptimierenden Maßnahmen erforderlich! So sparen Sie enorme Kosten.

Das Luft-Ionen-Verhältnis wird optimiert. So reduziert sich der Feinstaub und eine bessere Schallübertragung ist möglich. Sänger/innen und Bläser/innen profitieren davon im besonderen Maß.

Ihre Mikrophone, Kabel und die gesamte Studiotechnik werden informiert und so von störenden Oberwellen befreit. Dadurch ist das Eingangssignal ins Mischpult maximal klar und ohne Verzerrungen.

Durch diese Vorteile wird Ihre Studioarbeit noch effizienter und qualitativ hochwertiger. Wir kommen gerne zu einer Testung in Ihr Tonstudio.

A K T I O N


3 Tonstudios, Bands oder Solisten aller Stilrichtungen können sich für eine kostenlose Ausstattung mit der INPUTechnologie® für ihre nächste Produktion bewerben.

Teilnahmevoraussetzungen:
Ausstattungsdauer max. 4 Wochen
Aktionsende 30.09.2015 | Bewerbungsende 30.03.2015
 
Joga Dass | 07554/9864953 , musikalische Beratung
Klaus Michael  Wahl | 0171/6990808 , technische und kaufmännische Beratung
 
kontakt(at)akustikoptimierung(dot)de